Ihk paderborn speeddating

Ihk paderborn speeddating
Rated 3.86/5 based on 984 customer reviews

Rainer Radloff, Jobcenter Arbeitplus Bielefeld, Frauke Schwietert, Agentur für Arbeit, Mirela Cindric, Hendrik Schröder, beide Bio Circle Surface Technology Gmb H, Julian Raschke, Peter Poggengerd, beide Zerspanungstechnologie Poggengerd Gmb H, Swen Binner, IHK, und Elmar M.Barella, Handwerkskammer (v.l.) " href="/media/content_1464954007_speed.jpg" Rainer Radloff, Jobcenter Arbeitplus Bielefeld, Frauke Schwietert, Agentur für Arbeit, Mirela Cindric, Hendrik Schröder, beide Bio Circle Surface Technology Gmb H, Julian Raschke, Peter Poggengerd, beide Zerspanungstechnologie Poggengerd Gmb H, Swen Binner, IHK, und Elmar M.Ende Mai waren 5.324 junge Menschen auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz gemeldet.

Ihk paderborn speeddating-46

Sie rät den Unternehmen, auch Jugendlichen eine Chance zu geben, die nicht gleich auf den ersten Blick auf eine Ausbildungsstelle passten.„Unser Ziel ist es, die duale Ausbildung zu stärken.Barella, HWK-Geschäftsführer Berufliche Bildung, wirbt ebenfalls für den Tag: „Vor allem kleine und mittelgroße Betriebe haben nicht die finanziellen und personellen Möglichkeiten von Großunternehmen, um für Nachwuchskräfte zu werben.“ Im Rahmen des diesjährigen Speed-Datings bieten die Handwerksbetriebe der Region OWLweit 360 offene Stellen zusätzlich an.Stellvertretend für die Agenturen für Arbeit Bielefeld und Paderborn sagt Frauke Schwietert, Chefin der Herforder Arbeitsagentur: „Die Entwicklung auf dem Ausbildungsmarkt ist in Ostwestfalen derzeit unterschiedlich.Die aktuellen regionalen Stellenmeldungen verdeutlichen, wie hoch die Nachfrage der Wirtschaft nach Fachkräften ist.

Daher ist die beste Vorsorge für den eigenen Nachwuchs die Investition in Ausbildung“, so Schwietert.Dabei treten bei unterschiedlichen Vermittlungsaktionen die regionalen Partner gemeinsam auf.In allen Jobcentern bewerben wir in unserer Arbeitgeberansprache offensiv die Instrumente „Assistierte Ausbildung“, „Einstiegsqualifizierungen“ und „Ausbildungsbegleitende Hilfen“, betonte der Geschäftsführer des Jobcenters Arbeitplus in Bielefeld, Rainer Radloff.Wer sich beim diesjährigen "Azubi-Speed-Dating" einen Termin bei seinem Wunschunternehmen sichern möchte, sollte bereits früh zum jeweiligen Veranstaltungsort kommen.Angesprochen sind stets Absolventen aller Schulformen, also alle Schulabgänger von Haupt-, Real- und Gesamtschulen sowie Gymnasien und Berufskollegs.Barella, Handwerkskammer (v.l.) Mit einer gemeinsamen Aktion zum „Tag der Ausbildungschance“ am 13.